Kategorien

SUTTER Kontakt

SUTTER Zahlungsmöglichkeiten

Versandkosten

Ansitzleitern

Hochwertige Ansitzleitern für den flexiblen Einsatz in jedem Jagdrevier

Eine Ansitzleiter - regional und bauartabhängig auch als Ansitz, Bockleiter, Drückjagdbock, Feldoder Hochsitz bzw. als Jagdkanzel bezeichnet - gehört zu den wichtigsten Bestandteilen einer Jagdeinrichtung und wird in vielen Revieren verwendet, um dank ihrer leichten Transportierbarkeit einen flexiblen Standortwechsel zu gewährleisten. Eine klassische Ansitzleiter verfügt über einen schrägen Aufstieg von einer oder zwei Seiten und wird an einem Baum oder massiven Holzstamm befestigt. Die meisten Ansitzleitern verfügen über eine Steh- und Sitzfläche für eine oder zwei Personen. Einige Ansitzleitern besitzen eine klappbare Überdachung. Zur Ausstattung gehört häufig ein Kugelfang, ein Tarnnetz, ein Sicherungsgurt als Absturzschutz und eine Gewehrauflage, die sowohl die Waffe als auch die Ansitzleiter wirksam gegen Kratz- und Stoßschäden schützt.

Materialien und Bauarten

Ansitzleitern mit einem einseitigen Aufstieg werden an einem Baum oder an einem massiven Holzstamm befestigt und sind besonders in waldreichen Regionen beliebt. Besonders bei der Feldjagd kommen Ansitzleitern mit vier Pfosten zum Einsatz, die vielfach in Form von Scherenleitern konstruiert sind. Traditionell wurden Ansitzleitern meist aus imprägniertem Fichten- oder Lärchenholz hergestellt. Dank ihres geringeren Gewichts, ihrer dadurch bedingten guten Transportierbarkeit und ihrer hohen Witterungsbeständigkeit setzen sich zunehmend Ansitzleitern aus Metall durch. Bei uns finden sie ein breites Programm an qualitatvollen Ansitzleitern aus hochwertigem Stahl oder Aluminium, deren Statik und Verarbeitung eine sichere Verwendung in allen Revieren gewährleistet.

Die Verwendung von Ansitzleitern im Revier

Eine Ansitzleiter aus Stahl oder Aluminium ermöglicht einen einfachen Standortwechsel im Revier. Sie ist auch dort bequem zu benutzen, wo konventionelle Hochsitze kein Raum ist und vierpfostige Böcke keinen sicheren Stand haben. Zudem sind Ansitzleitern ideal für unebenes Gelände und für morastigen Untergrund. Ferner ist eine Ansitzleiter aus Metall dank eines einfachen Klappmechanismus und ihres geringen Gewichts leicht transportabel und von einer Person bequem aufzustellen. Ansitzleitern sind ideal für Jagdreviere mit mehreren bzw. wechselnden Einständen, wo sie gegenüber stationären Hochständen den Vorteil einer flexiblen Nutzung bieten. Unsere Ansitzleitern verfügen über eine geprüfte, langjährig bewährte Mechanik und Statik sowie gesicherte Sprossen, sodass sie allen einschlägigen Unfallverhütungsvorschriften entsprechen.

Ansitzleitern aus Stahl oder Aluminium

Unsere Ansitzleitern aus Stahl sind eine kostengünstige, robuste und günstige Alternative zum stationären Hochsitz. Mit ihren geschweißten Stahlgerüst lassen sie sich je nach Modell frei stehend oder an einem Baum befestigt einsetzen und eignen sich für die Nutzung durch eine oder zwei Personen. Auch unsere Modelle aus ALU sind witterungsbeständig, pflegeleicht und langlebig und besitzen ein durchdachtes Teleskop- und Faltsystem. Dank gepolsterten Sitzflächen und Rückenlehnen machen sie auch längeres Ansitzen zum Vergnügen.