Kategorien

Weitere Unterkategorien:

SUTTER Kontakt

SUTTER Zahlungsmöglichkeiten

Versandkosten

Lebendfalle Ratte

Lebendfalle Ratte - die Alternative zur klassischen Totschlagfalle

Ratten zählen zu den am meisten verbreiteten Schädlingen in Haus und Hof. Dafür sorgt nicht zuletzt die enorme Fortpflanzungsrate der kleinen Nager. Daher sollte ein Rattenbefall so schnell wie möglich bekämpft werden, nachdem er erkannt wurde, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Denn je mehr Tiere vorhanden sind, desto schwieriger wird man sie wieder los. Für viele Betroffene stellt sich jedoch die Frage, wie man am besten gegen Ratten vorgeht: Lebendfalle Ratte, Totschlagfalle oder sogar hochwirksame Rattenköder. Die Lebendfalle ist die perfekte Alternative für alle jene, die entweder die Tiere nicht unbedingt töten möchten oder sich vor der Entsorgung der toten Ratten ekeln. Denn mit einer Lebendfalle für Ratten besteht die Möglichkeit, diese nach dem Fang an einem geeigneten Ort auszusetzen. In unserem Sortiment finden Sie Lebendfallen für Ratten in unterschiedlichen Ausführungen.

 

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Nicht für jeden Rattenbefall geeignet - Lebendfalle Ratte

Ratten haben einige bemerkenswerte Eigenschaften:

  • sie pflanzen sich in sehr kurzen Intervallen fort und sind schnell geschlechtsreif
  • sie erzeugen eine hohe Anzahl an Nachkommen
  • sie sind überaus lernfähig und intelligent
  • sie finden auch über größere Entfernungen problemlos ihr Nest wieder

Aus diesen Gründen eignen sich Lebendfallen für Ratten nicht für jede Art von Befall. Denn Ratten erkennen mit der Zeit die Falle als solche, da sie lernen, dass sich ihre Gefangenen Artgenossen nicht mehr daraus befreien können. Daher meiden sie die Lebendfallen nach einiger Zeit und es können keine weiteren Tiere mehr gefangen werden. Solche Fallen sind optimal für Populationen von 10 bis 15 Tieren, die allerdings aufgrund der oben genannten Eigenschaften schnell überschritten sind. Zudem ist es wichtig, dass Sie die Tiere weit genug vom Nest entfernt aussetzen. Sonst kehren sie zurück. Und Tiere die bereits einmal in die Falle gegangen sind, lassen sich nicht noch einmal fangen. Am besten sammeln sie die gefangenen Tiere in einem Käfig und setzen sie alle gemeinsam aus.

Lebendfalle Ratte - wie funktioniert das?

In unserem Shop finden Sie verschiedene Lebendfallen. Die meisten arbeiten nach dem gleichen Prinzip: Es wird ein Köder in der Falle platziert und diese schließt sich, sobald eine Ratte sich daran zu schaffen macht. So kann das Tier die Falle nicht mehr verlassen. Es gibt auch Fallen, die von den Ratten nur betreten aber nicht mehr verlassen werden können. Mit diesen können Sie sogar mehrere Tiere auf einmal einfangen. Alle Fallen haben gemeinsam, dass sie aus robusten Materialien gefertigt sind, sodass sie von den Ratten nicht durchgenagt werden können.

Am besten mehrere Fallen gleichzeitig aufstellen

Aufgrund der genannten Problematiken, empfiehlt es sich, so viele Ratten wie möglich innerhalb kürzester Zeit zu fangen. Dafür sollten Sie nicht nur eine Lebendfalle aufstellen, sondern am besten gleich mehrere Fallen an den Laufwegen der Tiere positionieren. So lässt sich vermeiden, dass die Tiere voneinander lernen und die Chancen sind größer, dass Sie die gesamte Population lebendig entfernen können.