Kategorien

Weitere Unterkategorien:

SUTTER Kontakt

SUTTER Zahlungsmöglichkeiten

Versandkosten

Pistolenkoffer

Waffenkoffer zur sicheren Aufbewahrung von Pistolen

Im Koffer müssen die Waffen gemäß der neuen Richtlinie des Waffenschutzgesetzes eine sichere Aufbewahrung finden. Dabei ist die Stabilität, sowie die Haltbarkeit des Koffers eine wichtige Voraussetzung. Ein stoß- und kratzfester Koffer aus Hartplastik eignet sich hervorragend zur Aufbewahrung, zum Transport und zum Schutz von Waffen. Zur Unfallvermeidung sind die Ecken und Kanten abgerundet. Der transportable Aluminiumgriff liegt gut in der Hand. Die Pistolen sind durch eine spezielle, herausnehmbare Schaumstoffeinlage geschützt. Das Würfelraster passt sich der Formvielfalt der Pistolen mühelos an. Stöße können den Waffen nun nichts mehr ausmachen.

Ein Jäger besitzt mit dem Pistolenkoffer ein hervorragendes Transportmittel ins Revier, zum Hochstand oder zum Schießstand. Je nach Größe des Koffers können eine oder mehrere Waffen transportiert werden. Die Waffenkoffer wurden von waffenkundigen Experten entwickelt. Dadurch genügen sie selbst allerhöchsten Qualitätsansprüchen.

 

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Pistolenkoffer bietet Sicherheit

In der Vergangenheit ist es immer wieder vorgekommen, dass sich Schüsse aus Pistolen lösen. Nicht selten kamen dabei Menschen ernsthaft zu Schaden. Gerade für Berufe, die mit Waffen umgehen, ist der Pistolenkoffer ein wichtiger Gegenstand. Dazu gehört der Beruf des Jägers. Der Transport von Pistolen im Pistolenkoffer ist gesetzlich vorgeschrieben. Dabei ist es auch wichtig, dass kein Unbefugter an die Waffeln gelangen kann. Pistolenkoffer sind deshalb mit Zahlenschlössern ausgestattet. Erst die Eingabe einer bestimmten Zahlenkombination öffnet den Koffer. Diese Kombination sollte nur dem Jäger bekannt sein.

Sicherer Transport auf Reisen

Einen ganz besonderen Schutz bieten die praktischen Koffer auf Reisen. Ein Jäger gehört zu den Berufsständen, die häufig unterwegs sind. Der Pistolenkoffer ist der sicherste und gleichzeitig einzig gesetzlich legitimierter Aufbewahrungsgegenstand. Holprigen Straßen, hügeligen Gelände, plötzliche Wendemanöver und unvermittelte Bremsungen können dem Pistolenkoffer und damit den darin aufbewahrten Waffen nichts anhaben. Das höchste Risiko sehen die meisten Jäger bei einem Transport des Koffers mit dem Flugzeug. Vielflieger wissen, wie unsanft das aufgegebene Gepäck von einem Ort zu anderen transportiert wird, ganz zu schweigen von aufregenden Landemanövern, die mit einem unsanften Aufprall auf die Erde enden. Die Sorge ist jedoch völlig unbegründet. Die Waffenkoffer sind derartig robust, dass ihnen auch ein noch so unsanfter Aufprall nichts anhaben kann.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass ein Pistolenkoffer bei keinem Jäger fehlen sollte.